Einsteigerkurs Traditionelles Bogenschiessen (4 Stunden)

Überall hört man von traditionellem oder von intuitivem Bogenschießen.

Was ist das eigentlich genau? Was für Bogen und welche Pfeile verwendet man dabei? Wie zielt man? Wie lange dauert es bis man die ersten Pfeile sicher im Ziel unterbringt? Wie geht das mit dem Atmen? Was brauchts um einen kleinen weißen Punkt zu treffen? Gibt es noch eine andere Technik? Was muss ich noch darüber wissen?

Unsere Antwort:

kommt vorbei und probiert es aus!

Für die Beantwortung dieser vielen Fragen brauchts ein bisschen mehr Zeit. Hier bist du mit dem 4-Stunden-Kurs gut bedient. Du erfährst wie im Schnupperkurs einiges über das Material, einiges über die Ziel- und Schießtechnik und viel über den Bewegungsablauf! Du probierst verschiedene Möglichkeiten des Atmens aus und entscheidest dich für die Variante, die dir am besten geeignet scheint. Mit dem Ergebnis unserer Ziel- und Schießtechnik nähern wir uns dem Ziel auf Suppentellergröße. Entsprechendes Talent vorausgesetzt kannst du das auf Bierdeckelgröße reduzieren! Bei Interesse machen wir einen kleinen Ausflug in die Reiterbogentechnik und gehen tiefer auf das Thema Material ein.

Wir vermitteln schon im Schnupperkurs eine Technik, auf der du aufbauen kannst. Einmal eine „schlechte“ Technik angeeignet, dauert es Wochen, Monate, wenn nicht sogar Jahre bis die Fehler ausgemerzt sind. Und das wollen wir von vorne herein vermeiden! Deshalb legen wir auch im Einsteigerkurs Traditionelles Bogenschiessen großen Wert auf die richtige Durchführung des Bewegungsablaufes und gehen hier noch tiefer darauf ein.

Die Kurse finden Samstags von 14:00 bis 18:00 Uhr in unserer Bogenhalle statt und kosten für Kinder 50€ und für Erwachsene 78€. Das Material wird komplett gestellt.

Termine:

12.01.2019 // 09.02.2019 // 09.03.2019 // 06.04.2019 // 11.05.2019 // 08.06.2019

Anmeldung direkt vor Ort im Laden, per Mail oder in Kürze über den Online-Shop!